Fotografien von Martin Voigt » Fotos: natürlich, emotional und manchmal etwas anders.

Hochzeit von Bea und Basti in Rammenau und Bautzen

Meine erste Hochzeit des Jahres führte mich im bei schönstem Frühlingswetter zunächst nach Rammenau ins Barockschloss. Hier traf ich Sebastian, der die Ankunft seiner Beatrice nicht abwarten konnte. Die Anspannung war aber auch bei der Braut zu spüren, als sie am Schloss ankam. Als sie mit ihrem Schwiegervater durch die breite Tür des Spiegelsaals trat, war das Knistern in der Luft förmlich zu spüren. Der Höhepunkt der Trauung war für mich persönlich, als Bea sich mit lieben, persönlichen Worten bei Basti für die bisherigen gemeinsamen Jahre bedankt. Es flossen auch Freudentränen bei den Gästen. Im Anschluss ging es in den Schlosspark, wo ein „Taubenmann“ zeigte, was seine Tierchen so konnten. Hier und auch auf dem angrenzenden Tanneberg machten wir auch die Paarfotos, ehe es mit dem Auto weiter nach Bautzen ging. Hier stieg das Paar in eine Kutsche um, um eine kleine Tour durch die Stadt zu drehen ehe sie am Burghof ankamen, um die Hochzeit gebührend zu feiern. Eine tolle Location für kleinere Hochzeiten mit gutem Essen und super Service. Ein Höhepunkt des Abends war die kleine Pyro-Show für den Dynamo-Fan – aber schaut selbst.

Nach oben scrollen