Fotografien von Martin Voigt » Fotos: natürlich, emotional und manchmal etwas anders.

Hochzeit von Christin und Steffen bei Bautzen

Anfang Juni begleitet ich die Hochzeit von Christin und Steffen bei Bautzen bzw. Malschwitz – gleichzeitig meine erste Polterhochzeit! Los ging es vormittags mit dem „Fertigmachen“ der Braut sowie ihrer zwei süßen Kinder. Die Anspannung war auch beim Bräutigam zu spüren, der im Nachbarhaus bei seinen Eltern sich fertig machte. Anschließend ging es in die Kirche, wo neben der Gesellschaft auch viele Neugierige warteten. In der Kirche sahen sich beide erstmals und die Anspannung war verflogen, eventuell auch aufgrund des sehr schönen und lässigen Gottedienstes. Neben der Trauung wurde auch die kleine Tochter getauft und derweil bauten sich vor der Kirche schon Feuerwehr, Jugend und der Biker Club auf, die die beiden empfingen. Neu für mich war der schöne Brauch, dass 3 junge, unverheiratete Männer im feinen Frack und Zylinder den Sägebock aufbauten. Nachdem auch dies geschafft war, ging es mit Motorradeskorte in den Nachbarort zum Kaffee & Kuchen, und dann gut gestärkt zum Paarshooting. Abends wurde dann zünftig gepoltert, gegessen (wieder ein grandioses Catering von Wauricks), getrunken und getanzt, so wie es sich für eine Polterhochzeit gehört.

Ich danke Euch für diesen tollen Tag!

Nach oben scrollen