Hochzeit von Luisa und Paul in Oppach

Tja, was soll ich sagen? Detailverliebt. Verliebt. Emotional. Heiß. Spaß. Wespen. Berauschend. Tanzwütig. Die August-Hochzeit von Lui und Paul war etwas sehr besonderes. Die Chemie zwischen beiden aber auch zwischen dem Paar und mir stimmt von Anfang an. Sie hatten sich viel vorgenommen, Ihren großen Tag zu feiern. Und sie hatten Wort gehalten. Noch nie hatte ich bei einer Hochzeit so viel Detailreichtum erblickt. Ein sehr erkennbares Farbschema, tolle Decko innen und außen, viele Bastelein, eine eigene Tortenkreation mit Birne-Ingwer, einen eigenen Cocktail, ein passendes Nummernschild und vieles mehr…

Die standesamtliche Trauung fand unter freiem Himmel „Bei Schumann“ in Kirschau statt. Traumwetter. Dann ging es, begleiten von einem Regenschauer nach Oppach zur Alten Schäferei, wo zunächst im kleinen Kreis Kaffee und Kuchen serviert wurden. Am späten Nachmittag kamen dann noch viele Freunde, mit denen zu leckerem Essen, kühlen Drinks und genialer Musik bis in die Morgenstunden gefeiert wurde. Aber seht selbst.

Danke, dass ich euch begleiten durfte!