Fotografien von Martin Voigt » Fotos: natürlich, emotional und manchmal etwas anders.

Das Leben an der Universität

Ende Januar bekam ich von der Fakultät Informatik an der TU Dresden eine Anfrage, ob ich nicht für deren Broschüre die Projektbilder machen könnte. Das dies weniger mein Steckenpferd ist, habe ich zunächst abgelehnt. Nachdem jedoch kein (preislich) adäquater Ersatz gefunden werden konnte, habe ich mich dann doch breitschlagen lassen. Somit traf ich mich mit verschiedenen Professoren und deren Mitarbeitern, um 1-2 projektspezifische Bilder zu machen. Dies ist an der Informatik kein leichtes Unterfangen, da einerseits die meisten ja nur an PC oder mobilen Endgeräten arbeiten und andererseits keiner Zeit für Fotos hat. Nachstehend meine Versuche, die Bilder je nach Projekt etwas unterschiedlich aussehen zu lassen. Ich denke, dass da noch Luft nach oben ist – aber der Öffentlichkeitsarbeit hat es gefallen. Die Hauptsache.

Nach oben scrollen