Fotografien von Martin Voigt » Fotos: natürlich, emotional und manchmal etwas anders.

Kurztrip nach Kopenhagen

Ende Juni stand meine nächste Konferenzreise an – es ging zur EICS nach Kopenhagen. Zusammen mit Romina und Holger haben wir uns am Donnerstag vor unserer Abreise „frei genommen“, um etwas die Stadt zu erkunden. Ich hatte nicht viel Zeit zum Fotografieren, aber ein paar Schnappschüsse sind raus gekommen.  Meiner Meinung nach lohnt es sich sehr, die Stadt mit den Pfandfahrrädern zu erkunden. Ebenfalls empfehle ich jedem den Besuch der Freistadt Christiania – einer „autonomen Stadt“ in der Stadt bzw. in der EU. Die Mehrjungfrau könnt ihr aber ohne schlechtes Gewissen „weglassen“.

Nach oben scrollen